Wasserstollen Zentrale Felsenau

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Wasserstollen
Nummer
231
Jahr der Inbetriebnahme
1909
Gemeinde
Bern
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
Kraftwerk Felsenau

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
Elektrizitätswerk der Stadt Bern, 3001 Bern

Basics

Geschlecht
Herr
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
Kaufmann
Vorname
R.

Korrespondenzadresse

Firma
Elektrizitätswerk der Stadt Bern
Departement
Abteilung P
Funktion
keine Angabe
Strasse Nr.
Sulgeneckstr. 18
PLZ
3001
Ort
Bern
Kanton
keine Angabe
Land
keine Angabe
Telefon
031 321 33 10
Mobil
keine Angabe
Fax
031 382 20 32
Website
keine Angabe

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
1
Gesamtlänge der Röhren (m)
472
Ausbruchsvolumen (m3)
21'240
Ausbruchsquerschnitt (m2)
45 35.12-54.60

Bauarbeiten

Betrieb

Verkleidung
Mauerwerk

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Sedimentgestein
Erschwernisse inf. geologischer Verhältnisse
Mittel

Weiteres

Bemerkungen

sehr wahrscheinlich wurde die belgische Bergbauweise angewandt