Tunnel Visp

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Strassentunnel
Nummer
1'271
Jahr der Inbetriebnahme
2016
Gemeinde
Visp
Kanton
VS
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
Nationalstrasse A9

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
Departement für Verkehr, Bau und Umwelt des Kantons Wallis, 3902 Brig-Glis

Basics

Geschlecht
keine Angabe
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
DVBU des Kantons Wallis
Vorname
keine Angabe

Korrespondenzadresse

Firma
Departement für Verkehr, Bau und Umwelt des Kantons Wallis
Departement
Dienststelle für Strassen- un dFlussbau
Funktion
Sektion Nationalstrassen Oberwallis
Strasse Nr.
Kantonstrasse 275
PLZ
3902
Ort
Brig-Glis
Kanton
VS
Land
Schweiz
Telefon
027 922 97 00
Mobil
keine Angabe
Fax
027 922 97 01
Website
www.a9-vs.ch

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
2 Die Südröhre verläuft auf 1829 m im bestehenden Vispertalertunnel
Gesamtlänge der Röhren (m)
5'020 Südröhre: 2688 m,
Nordröhre: 2644 m,
Überwurftunnel: 1'517m
Ausbruchsvolumen (m3)
1'410'000

Bauarbeiten

Bauzeit (Jahre)
16
Bauweise
Bergmännisch
Vortriebsverfahren
Sprengvortrieb

Betrieb

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Metamorphisches Gestein

Weiteres

Foto
Tunnel Visp