GBT Gotthard Basistunnel

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Eisenbahntunnel
Nummer
1'267
Jahr der Inbetriebnahme
2016
Gemeinde
Zwischenangriffe in Erstfeld, Amsteg, Sedrun, Faido und Bodio
Kanton
UR / TI
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
NEAT Neue Eisenbahn-Alpentransversale

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
AlpTransit Gotthard AG, 6003 Luzern

Basics

Geschlecht
keine Angabe
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
AlpTransit Gotthard AG
Vorname
keine Angabe

Korrespondenzadresse

Firma
AlpTransit Gotthard AG
Departement
keine Angabe
Funktion
keine Angabe
Strasse Nr.
Zentralstrasse 5
PLZ
6003
Ort
Luzern
Kanton
LU
Land
Schweiz
Telefon
keine Angabe
Mobil
keine Angabe
Fax
keine Angabe
Website
www.alptransit.ch

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
2
Gesamtlänge der Röhren (m)
153'500 Mit allen Quer- und Verbindungsstollen werden insgesamt 153,5 km Tunnelstrecke gebaut.
Weströhre: 56'978 m
Oströhre: 57'091 m
Ausbruchsvolumen (m3)
13'300'000
Ausbruchsquerschnitt (m2)
72 TBM Vortrieb: 72 m2,
Querschnitte zwischen 60 - 130m2

Bauarbeiten

Bauzeit (Jahre)
22
Bauweise
Bergmännisch
Vortriebsmaschine
Gripper-TBM S-210, Durchmesser: 9,58 m
Gewölbe- / Felssicherung
Spritzbeton Je nach Gebirge massiver Stahleinbau

Betrieb

Verkleidung
Ortbeton

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Metamorphisches Gestein
Erschwernisse inf. geologischer Verhältnisse
Mittel
Wasserspiegel
über WS
Wasseranfall während Vortrieb
Gering

Weiteres

Bemerkungen

Der Gotthard-Basistunnel (GBT) ist ein im Bau befindlicher Eisenbahntunnel in der Schweiz.

 

Nach Fertigstellung (voraussichtlich Ende 2016) wird er mit 57 km  der längste Tunnel der Welt sein.

www.alptransit.ch

Foto
Amsteg Ortbeton Innengewölbe